Direkt zum Inhalt

News

Datum:

Hybrid-Naturstein-Akzente der gehobenen Art

Als architektonisch herausragendes Bauwerk bildet der 2015 fertiggestellte, 170m hohe Taunusturm ein weiteres Highlight in der Skyline des Frankfurter Bankenviertels.

Bild Bericht Arcguide zum Frankfurter Taunusturm
Die sachliche Gediegenheit der gestalterischen Linie setzt sich gemäß dem Anspruch seiner Bauherren und der von ihnen beauftragten Architekten im Innenbereich konsequent fort.

Mehr Informationen hier und auch hier.

Datum:

Höher, leichter, UPPER WEST

Datum:

elke TECHNIK: Zertifizierung nach DIN ISO 9001-2015

Datum:

Workshop mit Anziehungskraft

Im Rahmen einer Workshop-Premiere in Sulzbach-Rosenberg präsentierten die Kooperationspartner Kögel Systembau GmbH und GRAMA BLEND GmbH am 26. Januar 2017 ein neues magnetisches Befestigungssystem namens "ReVisionSys" für Natursteinflächen im Innenbereich.

Titelbild Bericht Workshop zur Kooperation zwischen GRAMA BLEND und Kögel SystembauMehr Informationen hier und hier.

 
Datum:

Hybrid-Naturstein-Akzente im Frankfurter Taunusturm

Technisch veredelter Hybrid-Naturstein ist eine Erfindung der oberpfälzischen Firma GRAMA BLEND, die ihre Entwicklung bereits 1990 zum Patent anmeldete.

Heute haben sich die gewichtsoptimierten Maßanfertigungen von GRAMA BLEND vor allem im Interieurbereich, im Innen- und Küchenausbau, bei der Innenausstattung von Luxusyachten und Motorhomes sowie im Liftbau etabliert.

Beispiele zur Verwendung von Hybrid-Natursteien finden Sie unter folgenden Links:

 

Datum:

Luxus der leichten Art

Die neue "Luxury Hall" im Kaufhaus Alsterhaus in Hamburg sollte mit großvolumigen Theken in Carrara-Marmor bestückt werden. Zur Ausführung kamen Module mit einer gewichtsreduzierten Verkleidung in Hybrid-Werkstoffen mit einer 3-mm-Marmordecklage.

Bericht über die "Luxury Hall" im Kaufhaus Alsterhaus in Hamburg

Mehr Informationen hier und auch hier.

Datum:

Die Leichtigkeit des Steins

GRAMA BLEND entwickelt technisch veredelten Hybrid-Naturstein

Holz und Bild Bericht über den Hybrid-Naturstein von GRAMA BLENDNaturstein sind reizvoll zu kombinieren - wäre Stein nicht so schwer. Eine praktibale Lösung ist technisch veredelter Hybrid-Naturstein, eine Erfindung der Firma GRAMA BLEND, die Ihre Entwicklung unter der Marke BlendStone weltweit vetreibt.

Mehr Infomationen hier.

Datum:

Leicht und leuchtend

4 mm Naturstein, laminiert auf glasfaserverstärkten Kunstoffplatten, ermöglicht atmosphärische Licht- und Beleuchtungseffekte - "Lumo" nennt sich der Werkstoff von Hersteller GRAMA BLEND.

Bild Bericht über "Lumo", den Werkstoff von GRAMA BLEND Mehr Informationen hier.

Datum:

Positive Nachfolgeregelung für ARBAprocessing vereinbart!

Wir möchten Ihnen mitteilen, dass die ARBAprocessing Gruppe mit der Possehl Mittelstandsbeteiligungen GmbH einen neuen Eigentümer erhält. Der geschäftsführende Gesellschafter Reinhold A. Barlian hat mit der Possehl Gruppe einen starken Partner für eine zukunftsorientierte Nachfolgelösung gefunden.

Die Führung der ARBAprocessing Gruppe freut sich sehr auf den neuen industrieerfahrenen Investor und das gemeinsame Wachstumspotential für eine erfolgreiche Zukunft.

Der langfristige Investitionsansatz der Possehl Gruppe und der Fokus auf gesundes Wachstum sind beste Voraussetzungen für die weitere Entwicklung der ARBAprocessing Gruppe.

Gerne informieren wir Sie hierzu durch die beiliegende Pressemitteilung.

PDF Pressemitteilung

Datum:

Unsere Duale Studentin in Schwarte Milfor SP. z o. o. Koszalin, Polen

Unsere Studentin schrieb im Sommer 2015 eine Projektarbeit zum Thema: „Einkaufscontrolling“ in der Schwarte Milfor Sp. z o. o. in Koszalin, Polen.

Gruppenfoto Zu diesem Zweck war Sie 2 Wochen vor Ort in Koszalin um dort den Einkauf sowie die Produktion und das Lager kennen zu lernen und die benötigten Informationen aus erster Hand zu sammeln.

Während des Aufenthaltes hat Sie 3 Tage das Tagesgeschehen im Einkauf verfolgt um anschließend die daraus erlangten Kenntnisse und Daten in Ihrer Projektarbeit zu verarbeiten.

Datum:

Arba Behälterbau schickt Riesensilo von Roßleben auf die Reise in den Norden

Datum:

Unsere Duale Studentin in China

Im August 2015 absolvierte unsere Duale Studentin ein 3 wöchiges Summerschool-Programm an der Southeast University (SEU) in Nanjing, im Osten Chinas. Nanjing ist die Hauptstadt der Provinz Jiangsu und liegt am Unterlauf des Flusses Jangtze.

Gruppenfoto in der Southeast University in NanjingJiangsu befindet sich im Osten Chinas und ist seit vielen Jahren Spitzenreiter bei ausländischen Direktinvestitionen in China. Die Universität gehört von den landesweit über 2.200 Hochschulen und Universitäten zu den Top 20 und hat knapp 30.000 Studierende.

Vor Ort besuchte unsere Studentin Montag bis Freitag Vorlesungen über die Chinesische Wirtschaft und die Kultur:

  •     Chinese Language Class                             
  •     International Business Communications
  •     Chinese Language and Culture
  •     Chinesische Sprache und Kultur
  •     Lecture on China’s economic development
  •     Chinese Calligraphy

Neben den Unterrichtseinheiten hatte die SEU ein umfangreiches Kulturprogramm für die Studenten aus Deutschland geplant um einen Einblick in die Chinesische Lebensart und die Geschichte zu vermitteln. Neben verschiedenen Museen und Sehenswürdigkeiten zur älteren und neueren Geschichte Chinas wurde durch freiwillige Studenten der SEU das Verhalten für den Umgang mit Chinesischen Gesprächspartnern aktiv erlernt. Zusätzlich konnten drei deutsche Firmen die schon einige Jahre in Nanjing und Souzhou Produktionsstandorte betreiben besichtigt werden:

  •     Phoenix Contact Co., Ltd. (Nanjing)
  •     MAHLE Engine Components Co., Ltd. (Nanjing)
  •     Robert Bosch GmbH (Souzhou)
Datum:

Bayerischer Staatspreis GRAMA BLEND GmbH

Der bayerische Staatspreis wurde Herrn Gabriel Seegerer für seine überdurchschnittlichen Leistungen an der Staatlichen Berufsschule Eichstätt verliehen.

Bild Überreichung des Bayrischen StaatspreisesAm 17.07.2015 wurde im Rahmen der Abschlussfeier an der Staatlichen Berufsschule Eichstätt Herrn Gabriel Seegerer, Dualer Student/Auszubildender Fachgruppe Natursteintechnik, der bayerische Staatspreis auf Grund seiner außerordentlichen Leistungen (Notendurchschnitt 1,0) verliehen.

Landrat Anton Knapp und Schulleiter OStD Dr. Alfons Frey überreichten freudig die Urkunden an die 28 Preisträger, welche für ihre hervorragenden Abschlussnoten geehrt wurden.

Festredner Norbert Moller, Geschäftsführer der GRAMA BLEND GmbH, ging auf seinen persönlichen beruflichen Werdegang ein: "Die Zeiten, in denen man eine berufliche Entscheidung traf und diese für die nächsten 50 Jahre Gültigkeit hatte, sind Gott sei Dank vorbei."

Datum:

elke TECHNIK - Zertifizierte Qualität

Die innovativen Produkte von elke TECHNIK sind das Ergebnis von intensiver Forschung, Technologie-Knowhow und einem hohen Anspruch, der keinen Raum für Kompromisse hinsichtlich Qualität und Zuverlässigkeit lässt.


Bild Zertifikat elke TECHNIKGanz gleich, ob es sich um Komponenten aus unserem vielfältigen Sortiment oder kundenspezifische Sonderlösungen handelt:

Wir arbeiten ausschließlich mit hochwertigen Materialien und nach international zertifizierten Standards wie VDE und DIN ISO 9001:2008.
Das Ergebnis sind Produkte, die ein Höchstmaß an Sicherheit und Komfort gewährleisten.

Datum:

Anuga FoodTec - Ein voller Erfolg für ARBAprocessing!